SMUB‑Startseite

Theater unterm Dach Szene 6

Du befindest dich auf einer Bühne. Vier Wände, vier Kanten. Aus dem Unterboden erhebt sich ein Thron, auf dem ein Schwan sitzt und allein durch seinen Blick jegliche Ignoranz kritisiert. Schließlich springt er auf und beginnt den Ausgang zu suchen. Doch was ist das? Die Wände beginnen sich nach innen zu falten und den Schwan packt die Panik. Also faltet er seine Flügel aus, die aus Papier bestehen und fliegt davon. Regen setzt ein. Die Flügel werden nass und weich, der Flug schwerfällig. Er landet auf der Bühne, die inzwischen ganz flach ist.

07. Jun 2018, 20:58

In diesem Raum passiert gerade Folgendes:

Der Vorhang fällt. Die Bühne ist geschlossen.

Stefan, 07. Jun 2018, 20:29